Wichtiges zu den Falterarten Eichenprozessionsspinner und Pfaffenhütchen-Gespinstmotte, zu deren geheimnisvollen Raupen und Gespinsten, und warum man die beiden Arten keinesfalls verwechseln sollten. Gestern beim Spaziergang mit einer Freundin und deren Tochter entdeckten wir am Wegrand einige Gespenstersträucher: ratzeputz kahlgefressen und geheimnisvoll eingesponnen. Während ich mental sofort in Mittelerde,… Weiterlesen