Wo wir gerade schon bei Bienen sind: Bienen gehören zu den nützlichsten Tieren. Ohne die enorme Bestäubungsleistung dieser Insekten, hätten wir schon bald nicht mehr allzuviel zu essen auf dem Tisch, da dann viele Pflanzen aussterben würden. Mit geeigneten „Bienenpflanzen“ können wir die fleißigen Honigsammlerinnen unterstützen. Bienen leiden heute vor allem unter dem Einsatz von… Weiterlesen


Froschkönig

Eigentlich, Ihr Lieben, eigentlich habe ich mir fest vorgenommen, keine weiteren Brachflächen für den „Ackerbau“ zu erschließen. Anstatt umzugraben, endlos verschlungenen Wildwuchs aus dem Boden zu rupfen und Sack um Sack lockere Erde unterzuhacken, gedachte ich, mich mehr meiner Ernte zu… Weiterlesen


Bild meiner Herbsthimbeere Autumn Bliss

Trotz erstem Wintereinbruch ernte ich noch immer Beeren. Letztes Jahr hat die letzte Himbeere im Dezember einsam über dem Gemüseacker geleuchtet. Allein das ist ein Grund, Herbsthimbeeren zu lieben. Doch es gibt weitere Gründe, diese wunderbaren Beerensträucher anzubauen. Generell sind Himbeeren pflegeleicht. Sie bevorzugen einen leicht sauren Boden (ph-Wert von 5,5). Containerpflanzen wachsen jederzeit rasch… Weiterlesen


Mais anbauen

Geduld gehört nicht zu meinen Stärken. Ich warte, meines Erachtens nun schon sehr lange, darauf, dass der Mais gelb wird. Die Kolben haben eine stattliche Größe erreicht, an manchen Pflanzen sogar zwei, was wohl keine Selbstverständlichkeit sein soll. Aber lugt man vorsichtig durch die dicke Verpackung sind nur beige, allenfalls hellgelbe Körner zu erspähen. Wie… Weiterlesen


Wassermelonen anbauen  und mit Gartenvlies schützen. Die Luftballonstile vom ersten Geburtstags des zweiten Gartenzwergs dienen als Stützpfleiler.

Ich habe eine Wassermelone getragen. Aus meiner neuen Lieblingsgärtnerei direkt hinein in unser Auto und dabei wollte ich doch nur mal schnell noch eine Tomate kaufen, da ich es nicht mehr auf den Wochenmarkt geschafft habe. Wie das so ist, mit dem Ziel „EINE Tomate kaufen“ rein in den Laden, mit… Weiterlesen