Moos, soweit das Auge reicht

Fast sommerliche Temperaturen haben uns bereits einige Gartenwochenenden beschert. Man müsste aber gar nicht auf das Thermometer schauen, um zu wissen, dass der Frühling angekommen ist, man kann es auch hören, alljährlich, das Konzert der Benzin- und Kabelrasenmäher. Nur der Mähroboter unserer Nachbarn macht da nicht mit, er dreht auch in diesem Jahr… Weiterlesen


Das Gras in Nachbars Garten

… ist grüner, dafür wächst das Unkraut im eigenen besser. Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger. Im Labyrinth der Gedanken. Bei uns hinterm Haus hat die intensivere Grüntonsättigung in Nachbars Garten einen triftigen Grund: Die Nachbarin gibt sich mehr Mühe! Sie mäht regelmäßig den Rasen, ganz wie Nadine empfiehlt, und vertikutiert professionell. Wenns ganz dick kommt, entfernt… Weiterlesen