Kaum zu glauben: Anfang April habe ich in gleißender Sonne eine Brennnesseljauche angesetzt, um mit diesem biologischen Mittel sowohl das wilde Wachstum meines Gartens mit Nährstoffen zu unterstützen als auch meinen Ewigen Kohl und meine auf dem Dachboden herumkümmernde Physalis gegen saugende Insekten zu spritzen. Und nun das: Winter! Eigentlich sollte mein… Weiterlesen


Herbsthimbeeren mit Frostschäden

Nachbarin Jutta hat mich ja noch gewarnt, der alten Bauernregel entsprechend mit dem Auspflanzen meiner wärmehungrigen Gemüse und Kräuter bis nach den Eisheiligen zu warten. Aber in Zeiten der globalen Erwärmung habe ich den frostigen Hochwürden nicht mehr viel zugetraut … Ein Fehler! Ich bin wohl solarbetrieben, denn meine Lebensenergie scheint einzig und allein an… Weiterlesen


Alles grau draußen und daher nichts zu tun? Falsch gedacht. Diese Arbeiten rund um den Garten sorgen dafür, dass es auch im Winter nicht langweilig wird: Gartenplanung Was liegt nächstes Jahr an? Nadine ist am Planen, da sie ein Plätzchen für den von ihr gewünschten Rosenkohl freischaufeln muss. Sie… Weiterlesen


Blühende Christrose

Inhalt Sage mir wo Du lebst, und ich sage Dir, was winterhart istKübelpflanzen warm einpacken!Drinnen oder draußen? Mediterrane Pflanzen überwinternWärmeliebende Exoten ins WohnzimmerOb eine Gartenpflanze winterhart ist, entscheidet darüber, wie sie unseren Winter übersteht. Als relativer Gartenneuling unterscheide ich drei „Härtegrade“ für meine Pflanzen. Das macht es mir einfacher, den richtigen Winterschutz zu finden. Winterharte… Weiterlesen


Aus der Natur - am Reisig können Erbsen wunderbar ranken

Jede freie Minute verbringe ich derzeit im Garten und freie Minuten sind gerade knapp gesät. Noch schwieriger wird es, wenn es in den freien Minuten auch noch aus Kübeln regnet. Macht nix, in Hamburg gibt’s zwar wirklich das berüchtigte Schietwetter, aber das interessiert den Hamburger recht wenig. Nach über 10 Jahren im hohen Norden (und… Weiterlesen


Gartenarbeit - nur was für echte Männer

Gestern waren Freunde zum Grillen bei uns, zwar hatten wir nicht Inkens 25 Grad, aber immerhin ca. 18 Grad, was für echte Hamburger in etwa 23 entspricht. Mein Mann saß jedenfalls im T-Shirt auf der Terrasse und amüsierte sich über meine Jacke. Der Garten hatte gestern Ruhetag, allerdings waren wir am Samstag, bei realen 20 Grad plus,… Weiterlesen