Inspiration zur Gartengestaltung im Löwer Gartencenter am Standort Mömlingen.

Inspiriert von Nadines lokaler Kauferfahrung, habe ich bei mir in der Umgebung nach außergewöhnlicheren Gartencentern recherchiert. Fündig wurde ich in Mömlingen, wo die Familie Löwer neben einem Garten-Einkaufsparadies einen für die Gartengestaltung inspirierenden Schaugarten aufgebaut hat. Da ich mir nach… Weiterlesen


Planet der Ameisen

Während ich anhand mehrerer befallener Pflanzen eine Versuchsreihe zu Maßnahmen gegen schwarze Blattläuse unternehme, sind dem liebsten Gatten die Ameisen auf unserer Terrasse ein Dorn im Auge. Er tobt wie Rumpelstilzchen und schreit nach Backpulver. Dass die Ameisen… Weiterlesen


Buchcover Lavendelbitter

Buchtipps für unterwegs: Der Krimi Lavendelbitter und die Essaysammlung Die Tage des Gärtners bieten Gartenglück to Go. Jawoll, letztes Wochenende war ich ohne. Ohne Käuter, ohne Fliederduft, ohne Schnecken, ohne Rücken. Unterwegs zu einer Konferenz, hin und zurück. Dazwischen auch ein ganz klein wenig auf der Konferenz, aber auch wirklich nicht zu… Weiterlesen


Das Gras in Nachbars Garten

… ist grüner, dafür wächst das Unkraut im eigenen besser. Prof. Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger. Im Labyrinth der Gedanken. Bei uns hinterm Haus hat die intensivere Grüntonsättigung in Nachbars Garten einen triftigen Grund: Die Nachbarin gibt sich mehr Mühe! Sie mäht regelmäßig den Rasen, ganz wie Nadine empfiehlt, und vertikutiert professionell. Wenns ganz dick kommt, entfernt… Weiterlesen


Haselnuß vom Eichhörnchen vergraben

Das Anlegen des Beets hielt einige Überraschungen bereit. Viele unliebsame (Wurzeln, über Wurzeln!), aber auch sehr schöne: Neben einer wunderschönen Glasmurmel, Ursprung Mitte der 80er, mutmaßlich von meiner Schwägerin verloren, diversen Glasscherben, die von wilden Partys zeugen und einem Anhänger eines Spiezeugautos fand ich beim Graben und Hacken auch eine Haselnuß. Auf dem Nachbargrundstück wächst ein Haselnußstrauch… Weiterlesen


Unser kleiner Obst- und Gemüsegarten

Mein Beet ist angelegt!  Gestern habe ich die letzten Spatenstiche gesetzt und die restlichen Pflanzen verbuddelt. Mein kleines, schickes Beet beheimatet nun 6 Reihen Erdbeeren, 2 Reihen Erbsen, 2 Reihen Radieschen, eine Säulenjohannisbeere, eine Zwergpflaume, eine uralte Stachelbeere, eine Säulenbrombeere, eine Säulenhimbeere, eine Zwergkirsche, eine hochgezüchtete, holländische Tomate (ein Einzugsgeschenk!) und Pflück- und… Weiterlesen


Gartenarbeit - nur was für echte Männer

Gestern waren Freunde zum Grillen bei uns, zwar hatten wir nicht Inkens 25 Grad, aber immerhin ca. 18 Grad, was für echte Hamburger in etwa 23 entspricht. Mein Mann saß jedenfalls im T-Shirt auf der Terrasse und amüsierte sich über meine Jacke. Der Garten hatte gestern Ruhetag, allerdings waren wir am Samstag, bei realen 20 Grad plus,… Weiterlesen


Frühlingswetter bei 24 Grad und Grillgeruch von allen Seiten. Spätestens gestern wurde im sonnigen Süden die Gartensaison eröffnet. Ab jetzt wird großflächig gebuddelt, gesät und die Beute aus dem Gartencenter eingepflanzt. Der wichtigste, vorbereitende Teil der Gartenarbeit spielt sich schon früher im Jahr ab: Pflanzungen planen, Erde vorbereiten, Samen auf der Fensterbank zum Keimen bringen.… Weiterlesen