Beet

Ja, ich weiß, eigentlich sind wir zu spät dran, aber ich kann es trotzdem nicht lassen, bevor die Feldbiene Inken hier ihre großen Ernteergebnisse präsentiert (sie hat auch eindeutig die besseren klimatischen Bedingungen) haben wir doch noch flott ein Beet gegraben. Besser gesagt mein Mann, dem das wider Erwarten Spaß gemacht hat, er konnte gar… Weiterlesen


Osterdekoration

Der Umzug ins Haus ist geschafft, unglaublich was so alles in eine Dreizimmerwohnung passt. Seit fast drei Wochen wohnen wir nun in unserem Haus, die Kisten stapeln sich noch immer und die wenige Zeit, die einem mit zwei kleinen Kindern bleibt, geht für die Inneneinrichtung drauf. Kurzum, unser Garten befindet sich noch immer im Winterschlaf.… Weiterlesen


Apfelbaum

Wenn auch nur gepachtet. Wir sind stolze Paten eines Apfelbaums im „Alten Land“, dem größten Obstanbaugebiet Nordeuropas. Die erste Patenschaft bekamen wir zur Hochzeit 2012 geschenkt, denn wir haben im Kehdinger Land, gleich hinterm Alten Land, geheiratet. Da das Erntefest ein echter Spaß ist und die beim Fest erhältlichen selbst gebackenen Torten und Kuchen zum Spottpreis allein schon… Weiterlesen


Wie ihr seht, ist seit meinem letzten Beitrag ein ganzer Monat vergangen. Die Tage wurden kürzer und die Nächte kälter. Zum Umgraben haben wir es nicht mehr geschafft, denn unsere freien Stunden verbringen wir gerade beim Tapete abreißen und in Küchenstudios (irgendwo soll das geerntete Gemüse ja auch verbraten werden). Aber was nun? Muss ich… Weiterlesen


2810_status_quo

Mein Mann hat mich darauf hingewiesen, dass ich bei der Quadratmeterzahl unseres kleinen Gartens maßlos untertrieben hätte, schließlich sei er viel größer als 100 qm. Nun das stimmt, das ganze Grundstück inklusive Haus ist über 1000 qm groß. Der Großteil des Gartens besteht aber aus einer schönen, großen Rasenfläche zum Toben und einen über Jahrzehnte… Weiterlesen


Hallo lieber Leser, liebe Leserin, ich bin Nadine und demnächst stolze Besitzerin eines ca. 100 qm großen Gartens.  Noch ist das Stückchen Land von einem Garten allerdings Lichtjahre entfernt! Dort, wo im Augenblick noch das Unkraut wuchert, erwarte ich im nächsten Sommer eine traumhafte Ernte, Beeren, Rüben, Erbsen, Tomaten. In meinem Gartenträumen sieht es wunderschön… Weiterlesen