Be hype - Alle Style-Influencer vorhanden, nur der Gardener fehlt.

be HYPE von Isabelle Oziol de Pignol, Seite 176, La fille de … VINTAGE. – Alle Style-Influencer sind vertreten, allein la  jardinière, die Gärtnerin, the gardener fehlt.

Der Mörder ist immer der Butler! Aber der Fashion Influencer Nr 1. ist ja wohl die Gärterin. Warum sonst würde sich die Mode gerade um jene Peaces drehen, welche die Gärtnerin beim Umgraben oder Unkrautjäten trägt. Hier endlich die knallharten Fakten zum Gardeners Style!

Im letzten Sommerurlaub stand ich wieder fasziniert vor den Regalen der französischen Buchhandlungen. Jedes Jahr entdecke ich dort einen berührenden Roman oder ein hinreißendes Comic. 2016 war mein Fundstück der Saison das Buch Be Hype von Isabelle Oziol de Pignol. Sie beschreibt und illustriert pointiert und humorvoll die verschiedenen Typen von Mode-Influencern im Netz von der Bloggerin Typ „girl next door“ über „die Erbin“ und den Öko-Dandy bis zum vollbärtigen Starbäcker. Ich habe viel gelacht.

Einen Typ Online-Influencer habe ich jedoch vermisst:

_______________________________________

Meine alten Gummistiefel

Meine alten Gummistiefel – nun erhältlich bei den besten Adressen, in allen Farben, in Gummi, Leder oder Python-Imitat, flach oder mit Plateau!

La Jardinière – die Gärtnerin – the gardener!

Denn:

  • Wie kommt es wohl, dass in der Damenwelt seit einigen Jahren Herrenstrohhüte angesagt sind?
  • Warum flaniert die Pariserin derzeit vorzugsweise mit Pferdeschwanz?
  • Aus welchem Grund trägt frau en géneral ihr Haar nun gern im Granny-Style (alternativ sel et poivre)?
  • Warum sind Hosen mit ausgeprägtem Bootcut wieder in – nun extra used mit Löchern und „Schrammen“?
  • Wie kommen all die floralen Asia-Motive auf unsere Klamotten?
  • Warum zieren Insekten wie z.B. Käfer unsere erlesensten Schmuckstücke?
    Und:
  • Wie machen Gummistiefel-Klone in den Regale exquisiter Schuhgeschäfte?

_______________________________________

Inspiration aus dem Garten: Käferschmuck

Blumenschmuck sind wir ja gewohnt. Käferohrringe jedoch …

Die einfache Antwort:

Gärtnerinnen sind Trednsetter! Alle ahmen sie sie nach, die gärtnernden Landfrauen und hippen Urban Gardeners. Der Gardeners Style ist daher ganz schwer im Kommen und DER Modetrend 2017! Hier exklusiv der ultimative Look zum Nachstylen.
_______________________________________

Der Look zum Thema

Gardeners Style Blumenshirt

Mode-Vorbild Gärtnerin: Unsere Fashion-Maus trägt ganz natürlich angegraute Haaren im angesagten Granny Style. Ihr kleiner Herrenstrohhut bietet Schutz vor Überhitzung und UV-Strahlung. Das fluide Shirt sorgt für Bewegungsfreiheit und stimmt mit einer Extra-Portion Flower Power to go auf einen erfüllten Tag im Garten ein.

Gartenjeans

Im Garten nur alte Hosen? Diese Schlaghose aus den frühen 2000-ern bekam erst im Kontakt mit steinigem Boden und dornigen Brombeerranken ihr stylisches, verwaschenes Finish mit Rissen und „Schrammen“. Gerade rechtzeitig, bevor dieses letzte Exemplar vollends in Fetzen zerfiel, hat sich  das Modell zum IT-Peace gemausert und ist endlich wieder im Handel erhältlich.

 

Gummistiefelstyle: farbige Gummistiefel oder auch Lederbooties im Gummistiefellook nun in allen Schuhgeschäften!

Der leichtfüßigen Gärtnerin abgeschaut: Gummistiefel schützen nicht nur vor Platzregen sondern machen auch einen unglaublich schlanken Fuß. Daher sieht man farbige Gummistiefel oder auch Lederbooties im Gummistiefel-Style nun in allen Schuhgeschäften und immer häufiger auch auf der Straße. In Kombi mit ausgestelltem Bein bitte unbedingt schwarze Plateausohlen tragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.